Bienen-AG

Unsere Biene beim Sammeln von Pollen und Nektar

Seit dem Frühsommer 2002 gibt es an unserer Schule eine Bienen-AG.

Einmal in der Woche treffen sich die bieneninteressierten Schüler und Herr Wütherich für zwei Stunden an den Bienenstöcken. Ausgerüstet mit neuen Imkeranzügen, Stockmeißel und viel Rauch machen wir uns an die Arbeit. Zuerst werden die Fluglöcher beobachtet, bevor wir Arbeiten an den Stöcken, wie z.B. Brut- und Honigkontrolle vornehmen. Im Hochsommer bekommen die Bienen eine Ameisensäurebehandlung, um schädliche Milben abzutöten.

Während wir im Sommer aktiv am Stock arbeiten, werden im Winter wichtige Vorarbeiten für den Frühling geleistet. Dazu gehören z.B. das Einlöten neuer Mittelwände für die Waben, das Streichen neuer Zargen (Bienenkästen) und das Gießen von Kerzen aus unserem Bienenwachs.

Es macht uns allen viel Spaß, mit den Bienen zu arbeiten, vor allem da uns Herr Wütherich die schmerzvollen Erfahrungen mit den Bienen gerne abnimmt!

Unser Bienenstand mit Clubhaus
Die Bienen-AG im Mai 2011
















Die Bienen-AG unterhält ein eigenes Blog unter der folgenden URL: http://kvfg.net/blogs/bienen/

ags/bienen/start.txt · Zuletzt geändert: 2013/02/25 17:50 von Matthias Friederichs
Recent changes RSS feed ODT Export