Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Startseite

Terminvorschau

24.01.19
Donnerstag
25.01.19
Freitag
Ausgabe der Halbjahresinformationen Kl. 5-10 Zeugnisausgabe für Jg. 1+2
28.01.19
Montag
Beginn des zweiten Schulhalbjahrs 0800 Wahl des 5. Prüfungsfachs (Kl. 12) (EkR)
29.01.19
Dienstag
0950-1320 E-Day
für die E-Manager und das E-Team
30.01.19
Mittwoch
1125-1145 Hefteverkauf des E-Teams (Aula)
E-Team verkauft in der 2. großen Pause Hefte aus Recyclingpapier
1130 Exkursion des Seminarkurses "Europa" nach Brüssel und Ypern 1830-2030 Vorspiel Flötenklasse (Aula)
Vorspiel Flötenklasse von Frau Hahn
31.01.19
Donnerstag
Exkursion des Seminarkurses "Europa" nach Brüssel und Ypern 1125-1145 Hefteverkauf des E-Teams (Aula)
E-Team verkauft in der 2. großen Pause Hefte aus Recyclingpapier
01.02.19
Freitag
Exkursion des Seminarkurses "Europa" nach Brüssel und Ypern 0845-1045 Wilde Bühne am KvFG (Suchtprävention) (Mensa)
für Klassenstufe 10
1115-1315 Wilde Bühne am KvFG (Suchtprävention) (Mensa)
für Klassenstufe 9
1125-1145 Hefteverkauf des E-Teams (Aula)
E-Team verkauft in der 2. großen Pause Hefte aus Recyclingpapier
03.02.19
Sonntag
Ski-AG: Ausfahrt 1
ins Kleinwalsertal
04.02.19
Montag
Ski-AG: Ausfahrt 1
ins Kleinwalsertal
1125-1145 Hefteverkauf des E-Teams (Aula)
E-Team verkauft in der 2. großen Pause Hefte aus Recyclingpapier
05.02.19
Dienstag
Ski-AG: Ausfahrt 1
ins Kleinwalsertal
Ski-AG: Ausfahrt 2
ins Kleinwalsertal
06.02.19
Mittwoch
Ski-AG: Ausfahrt 2
ins Kleinwalsertal
1410-1530 Informationen zur Kursstufe für Klasse 10 (Aula) 2000 Elternbeiratssitzung (Mensa)
07.02.19
Donnerstag
Ski-AG: Ausfahrt 2
ins Kleinwalsertal
Ski-AG: Ausfahrt 3
ins Kleinwalsertal

alle Termine anzeigen

events:archiv:attic:kvfg2011

Erdbeben und Tsunamis - Ursachen und Vorhersehbarkeit

Karl-von-Frisch-Vortrag von Prof. Frisch am 18.11.2011

Den Festvortrag anlässlich des 20-jährigen Jubiläums hielt am 18.11.2011 der bekannte Geowissenschaftler Prof. Wolfgang Frisch, ein Großneffe des Namensgebers unseres Gymnasiums. Im ersten Teil seines Vortrags ging er darauf ein, was heute in der Wissenschaft über Plattentektonik und Konvektionsströme im Erdmantel bekannt ist.
Dann machte er klar, dass die Beben in unserer Region nicht vom Zollerngraben ausgelöst werden, sondern von einer senkrecht dazu verlaufenden Störung, die etwa 10 km unterhalb des Zollerngrabens angesiedelt ist.
Den Bau von Atomkraftwerken an der Ostküste Japans bezeichnete er als grob fahrlässig, die dort entstandenen Probleme waren für ihn vorhersehbar. Etwa 150 Besucher erlebten einen hochqualifizierten und trotzdem gut verständlichen Vortrag, ganz im Sinne seines Großonkels.

Vortrag von Prof. Frisch Prof. Frisch

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
events/archiv/attic/kvfg2011.txt · Zuletzt geändert: 2014/04/24 15:59 (Externe Bearbeitung)