Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Startseite

Terminvorschau

24.01.19
Donnerstag
25.01.19
Freitag
Ausgabe der Halbjahresinformationen Kl. 5-10 Zeugnisausgabe für Jg. 1+2
28.01.19
Montag
Beginn des zweiten Schulhalbjahrs 0800 Wahl des 5. Prüfungsfachs (Kl. 12) (EkR)
29.01.19
Dienstag
0950-1320 E-Day
für die E-Manager und das E-Team
30.01.19
Mittwoch
1125-1145 Hefteverkauf des E-Teams (Aula)
E-Team verkauft in der 2. großen Pause Hefte aus Recyclingpapier
1130 Exkursion des Seminarkurses "Europa" nach Brüssel und Ypern 1830-2030 Vorspiel Flötenklasse (Aula)
Vorspiel Flötenklasse von Frau Hahn
31.01.19
Donnerstag
Exkursion des Seminarkurses "Europa" nach Brüssel und Ypern 1125-1145 Hefteverkauf des E-Teams (Aula)
E-Team verkauft in der 2. großen Pause Hefte aus Recyclingpapier
01.02.19
Freitag
Exkursion des Seminarkurses "Europa" nach Brüssel und Ypern 0845-1045 Wilde Bühne am KvFG (Suchtprävention) (Mensa)
für Klassenstufe 10
1115-1315 Wilde Bühne am KvFG (Suchtprävention) (Mensa)
für Klassenstufe 9
1125-1145 Hefteverkauf des E-Teams (Aula)
E-Team verkauft in der 2. großen Pause Hefte aus Recyclingpapier
03.02.19
Sonntag
Ski-AG: Ausfahrt 1
ins Kleinwalsertal
04.02.19
Montag
Ski-AG: Ausfahrt 1
ins Kleinwalsertal
1125-1145 Hefteverkauf des E-Teams (Aula)
E-Team verkauft in der 2. großen Pause Hefte aus Recyclingpapier
05.02.19
Dienstag
Ski-AG: Ausfahrt 1
ins Kleinwalsertal
Ski-AG: Ausfahrt 2
ins Kleinwalsertal
06.02.19
Mittwoch
Ski-AG: Ausfahrt 2
ins Kleinwalsertal
1410-1530 Informationen zur Kursstufe für Klasse 10 (Aula) 2000 Elternbeiratssitzung (Mensa)
07.02.19
Donnerstag
Ski-AG: Ausfahrt 2
ins Kleinwalsertal
Ski-AG: Ausfahrt 3
ins Kleinwalsertal

alle Termine anzeigen

events:archiv:attic:troja

Troja

Ein Theaterstück über den trojanischen Krieg
von Ursula Glass

„Happy Chistmas! War is over.“ (John Lennon)

Ein Traum, der dieses Jahr auch nicht wahr wird.

Troja

Die Theater-AG unserer Schule hat sich klassenübergreifend mit dem Thema Krieg beschäftigt. Als Grundlage für die Auseinandersetzung mit diesem Thema diente „Troja“, zeigen doch die Mythen grundsätzliche Aspekte unseres Lebens auf: Rache, Macht- und Geldgier, vorgeschobener missionarischer Eifer, Streit und in der Folge häufig Krieg sind Themen, die unsere Welt immer beschäftigen. So ging es uns nicht darum, die griechische Sage chronologisch und inhaltlich korrekt zu bearbeiten, vielmehr haben uns repräsentative Punkte interessiert. Gleichzeitig aber auch der männliche und weibliche Blickwinkel auf die gleiche Sache.

„Wenn der Zuschauer nicht das bekannte Bildungsgut vorfindet, sondern eher verwirrt ist, so ist das gut.“
„Wenn der Zuschauer mit betroffenen und unruhigen „Hintergedanken“ nach Hause geht, dann ist das sehr gut.“
(zitiert aus dem Programmheft)

TrojaTroja
TrojaTroja
TrojaTroja
TrojaTroja
TrojaTroja
TrojaTroja
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
events/archiv/attic/troja.txt · Zuletzt geändert: 2014/04/18 19:11 (Externe Bearbeitung)