Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Startseite

Terminvorschau

18.09.20
Freitag
Hefteverkauf des E-Teams
E-Team verkauft auf Bestellung Hefte aus Recyclingpapier
Bücherausgabe Kl. 5 Bücherausgabe Kl. 11 Bücherabgabe und -ausgabe Kl. 6
21.09.20
Montag
0950-1125 Lernstandserhebung "Lernstand 5" Deutsch
in Klasse 5
22.09.20
Dienstag
0800-0930 Lernstandserhebung "Lernstand 5" Deutsch
in Klasse 5
1830-1930 Infoabend Bläserklasse Kl. 5a+5b (Aula) 1930 Elternabend Kl. 5a+5b
24.09.20
Donnerstag
1145-1320 Lernstandserhebung "Lernstand 5" Deutsch
in Klasse 5
1830-1930 Infoabend Bläserklasse Kl. 5c+5d (Aula) 1930 Elternabend Kl. 5c+5d
28.09.20
Montag
0950-1125 Lernstandserhebung "Lernstand 5" Mathematik
in Klasse 5
1930 Elternabend Kl. 6abc
29.09.20
Dienstag
1125-1320 Lernstandserhebung "Lernstand 5" Mathematik
in Klasse 5
1930 Elternabend Kl. 6d+7ab
01.10.20
Donnerstag
0800-0930 Lernstandserhebung "Lernstand 5" Mathematik
in Klasse 5
1930 Elternabend Kl. 7cd+8a
02.10.20
Freitag
0800-0930 Lernstandserhebung "Lernstand 5" Mathematik
in Klasse 5

alle Termine anzeigen

events:umwelt:solar

Solarprojekt

Solarlogo

Energie ist heutzutage eine knappe und teure Ressource. Fossile Brennstoffe sind begrenzt und belasten bei der Verbrennung unsere Umwelt. So wird schon geraume Zeit versucht, den Anteil der regenerativen Energieformen wie Windkraft und Sonnenlicht bei der Energiebereitstellung zu erhöhen. Die Bundesregierung hat im so genannten 100000-Dächer-Programm Fördermittel in Form von zinsgünstigen Darlehen zur Verfügung gestellt. Außerdem wird jede ins allgemeine Netz eingespeiste Kilowattstunde gesetzlich geregelt vergütet. Außerdem förderte die Bundesregierung mit dem Programm „Sonne für die Schule“ solche Anlagen mit 3000 €.

Photovoltaikanlage auf den KvFG-Dächern

Auf dem Eingangsbereich unserer Schule befindet sich seit einigen Jahren eine kleine Photovoltaik-Anlage, die mit Hilfe von Siliziumzellen Sonnenlicht in Strom umwandelt. Im Oktober 2004 war es nach über zweijährigen Bemühungen endlich soweit, dass eine größere Anlage mit 17,2 kW auf den Dächern des Erweiterungsbaus installiert wurde.

Das Solarprojektteam hat ein Finanzierungsmodell für das Solar-Dach entwickelt, das sich am Brettener Modell orientiert. Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Eltern, am Neubau beteiligte Handwerker und der Gemeindeverwaltungsverband haben Anteile erworben und die Anlage finanziert. Im Sinne einer Umwelterziehung wurde dafür auch ein pädagogisches Konzept entwickelt.

M. Hepp



Photovoltaikanlage auf den KvFG-Dächern Photovoltaikanlage auf den KvFG-Dächern

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung anzeigen
events/umwelt/solar.txt · Zuletzt geändert: 2016/10/08 16:34 (Externe Bearbeitung)