Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Startseite

Terminvorschau

24.01.18
Mittwoch
1400-1810 Halbjahreskonferenzen Klassen 7, 9 und 10 (Teppichzimmer)
26.01.18
Freitag
Ausgabe der Halbjahresinformationen Kl. 5-10 Zeugnisausgabe für Jg. 1+2 1800-2200 SMV-Unterstufendisco (Aula)
28.01.18
Sonntag
Ski-AG: Ausfahrt 1
ins Kleinwalsertal
29.01.18
Montag
Ski-AG: Ausfahrt 1
ins Kleinwalsertal
Beginn des zweiten Schulhalbjahrs 0800 Wahl des 5. Prüfungsfachs (Kl. 12)
30.01.18
Dienstag
Ski-AG: Ausfahrt 1
ins Kleinwalsertal
Ski-AG: Ausfahrt 2
ins Kleinwalsertal
1125-1145 Hefteverkauf des E-Teams (Aula)
E-Team verkauft in der 2. großen Pause Hefte aus Recyclingpapier
31.01.18
Mittwoch
Ski-AG: Ausfahrt 2
ins Kleinwalsertal
1125-1145 Hefteverkauf des E-Teams (Aula)
E-Team verkauft in der 2. großen Pause Hefte aus Recyclingpapier
1410 Fachsitzung NWT (Ph2)
01.02.18
Donnerstag
Ski-AG: Ausfahrt 2
ins Kleinwalsertal
Ski-AG: Ausfahrt 3
ins Kleinwalsertal
1125-1145 Hefteverkauf des E-Teams (Aula)
E-Team verkauft in der 2. großen Pause Hefte aus Recyclingpapier
02.02.18
Freitag
Ski-AG: Ausfahrt 3
ins Kleinwalsertal
1125-1145 Hefteverkauf des E-Teams (Aula)
E-Team verkauft in der 2. großen Pause Hefte aus Recyclingpapier
03.02.18
Samstag
Ski-AG: Ausfahrt 3
ins Kleinwalsertal
07.02.18
Mittwoch
1400-1500 Vorbesprechung naturwissenschaftliches Projekt (Ph2) 1410-1530 Informationen zur Kursstufe für Klasse 10 (Aula) 1500 Kooperationssitzung Grundschule, Gemeinschaftsschule, Gymnasium 2000 Elternbeiratssitzung (Mensa)

alle Termine anzeigen

faecher:astro:start

Astronomie

Das auf zwei Halbjahre angelegte Fach Astronomie wird seit 2007 wieder hier am Karl-von-Frisch-Gymnasium Dußlingen unterrichtet, und zwar in der Regel in der Jahrgangsstufe 1 zweistündig. In diesem Fach geht es darum, die grundlegenden Arbeitstechniken der Astronomen und Astrophysiker nachzuvollziehen. Ziel ist es also z.B. zu erfahren, woher die Astronomen wissen, welche Entfernungen die Planeten, Sterne und Galaxien von der Erde haben. Damit zusammen hängen die Fragen nach Geburt und Tod der Sterne, die Entstehung unserer Erde und letztlich nach dem Alter des Weltalls.

Um die Gedankengänge der Astronomen nachvollziehen zu können, benötigt man viele Teilergebnisse aus der Physik und Chemie und einfache Rechentechniken aus der Mathematik. Dies alles wird allgemeinverständlich aufbereitet, so dass jeder daran teilnehmen kann.

Wenn möglich, schieben wir auch Beobachtungsabende ein. Dafür haben wir einen 5-Zoll-Meade-Spiegel und einen größeren Feldstecher.

faecher/astro/start.txt · Zuletzt geändert: 2013/01/20 17:42 (Externe Bearbeitung)