Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Startseite

Terminvorschau

24.09.20
Donnerstag
1145-1320 Lernstandserhebung "Lernstand 5" Deutsch
in Klasse 5
1830-1930 Infoabend Bläserklasse Kl. 5c+5d (Aula) 1930 Elternabend Kl. 5c+5d
28.09.20
Montag
0950-1125 Lernstandserhebung "Lernstand 5" Mathematik
in Klasse 5
1930 Elternabend Kl. 6abc
29.09.20
Dienstag
1125-1320 Lernstandserhebung "Lernstand 5" Mathematik
in Klasse 5
1930 Elternabend Kl. 6d+7ab
01.10.20
Donnerstag
0800-0930 Lernstandserhebung "Lernstand 5" Mathematik
in Klasse 5
1930 Elternabend Kl. 7cd+8a
02.10.20
Freitag
0800-0930 Lernstandserhebung "Lernstand 5" Mathematik
in Klasse 5
05.10.20
Montag
0800-1035 Vorbereitung Kurzprojekt (1.-3. Std.) 1930 Elternabend Kl. 8bcd
06.10.20
Dienstag
1930 Elternabend Jg. 1
07.10.20
Mittwoch
1930 Elternabend Kl. 9
08.10.20
Donnerstag
1930 Elternabend Kl. 10

alle Termine anzeigen

faecher:biologie:start

Fachbereich Biologie

Die originale Begegnung mit Pflanzen, Tieren, Ökosystemen und Gartenbau sind wichtige Elemente des Biologie-Unterrichts am KvFG. Hierbei können wir die Besonderheit unserer Schule nutzen: Das KvFG liegt mitten im Grünen. Im Schulgarten mit seinen Hochbeeten führen alle Fünftklässler das Projekt "Salat für die Mensa" durch. In der Garten-AG können Schülerinnen und Schüler sich intensiver mit Gartenbau und Naturbeobachtung auseinandersetzen. Streuobstbäume rund um die Schule werden von Schülern mit Unterstützung von Fachleuten geschnitten und genutzt. Alle gängigen Baumarten und manche Besonderheiten sind auf dem Schulgelände vertreten und helfen u.a. bei der Erstellung eines Herbars. Unsere Hecken, die nur zweimal im Jahr geschnittene Wiese, die Randbiotope und insbesondere der Schulteich (meist einfach „Biotop“ genannt) bieten vielfältige Möglichkeiten für Bestimmungsübungen und ökologische Untersuchungen, ebenso wie nicht weit entfernte Fließgewässer und Waldstücke. Auch im Schulgebäude kümmern sich Schülerinnen und Schüler um Pflanzen, Insekten und Reptilien. In der Bienen-AG beobachten Schülerinnen und Schüler Bienen und lernen beim Imkern u.a., eigenen Honig herzustellen. Biologie lebt vom Erleben und Be-greifen.

Zudem führen wir die Schülerinnen und Schüler zu einem vertiefenden Verständnis des eigenen Körpers und weiterer genetischer, zell-, neuro-, immunbiologischer und evolutiver Zusammenhänge. Dabei spielen Beobachtungen mit Lupe und Mikroskop sowie naturwissenschaftliche Experimente eine wichtige Rolle.

Kern- und Schulcurriculum

Salat für die Mensa

Weitere Projekte

Informationen und Links

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung anzeigen
faecher/biologie/start.txt · Zuletzt geändert: 2013/09/26 11:58 (Externe Bearbeitung)