Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Startseite

Terminvorschau

18.11.19
Montag
0800-1125 Medienbildung Klassen 5+6
19.11.19
Dienstag
0830-1630 Fortbildung Mathematik
20.11.19
Mittwoch
Studieninformationstag für die Kursstufe 0800-0815 Andacht zum Buß- und Bettag (Aula) 0800-1125 Medienbildung Klassen 5+6 1145-1320 Vorlesewettbewerb Klasse 6 (Schulentscheid) (Neubau) 1900 Karl-von-Frisch-Vortrag (Aula)
von Prof. Tautz zum Thema "Karl von Frisch damals und heute - Wie Bienen die Welt sehen und kommunizieren"
26.11.19
Dienstag
0800-1125 Medienbildung Klassen 5+6
27.11.19
Mittwoch
0800-1125 Medienbildung Klassen 5+6 1410-1545 AG Medienentwicklungsplan 1930 Elternabend zum Umgang mit Medien (KvFG-Aula)
v.a. für Eltern der Klassen 5+6
28.11.19
Donnerstag
Frankreich-Austausch Klassen 8a + 8b
Franzosen aus Le Havre am KvFG
29.11.19
Freitag
Frankreich-Austausch Klassen 8a + 8b
Franzosen aus Le Havre am KvFG
30.11.19
Samstag
Frankreich-Austausch Klassen 8a + 8b
Franzosen aus Le Havre am KvFG
01.12.19
Sonntag
Frankreich-Austausch Klassen 8a + 8b
Franzosen aus Le Havre am KvFG
02.12.19
Montag
Frankreich-Austausch Klassen 8a + 8b
Franzosen aus Le Havre am KvFG
0930-0950 Sammlung für die "Aktion Sternschnuppe" (Lehrerzimmer Neubau) 2000 Informationsabend zur Kursstufe für Kl. 10 und deren Eltern (Aula)

alle Termine anzeigen

kvfgmain:schulzentrum:start

Schulzentrum

Karl-von-Frisch-Gymnasium

Schon in den Anfängen des Karl-von-Frisch-Gymnasiums - damals noch „Gymnasium auf dem Höhnisch“ - gab es intensive Kontakte zwischen der Realschule und dem jungen Gymnasium. Der Unterricht der ersten Klassen fand nämlich in den Räumen der Realschule statt. In den folgenden Jahren hatte das Gymnasium zwar eigene Räumlichkeiten, wurde aber immer noch von der Realschule unterstützt. So wurde z.B. der „Knochen-Charly“ (ein Modell des menschlichen Skeletts) immer wieder zwischen dem Gymnasium und der Realschule hin- und hergeschoben.

Die Fachschaften Sport beider Schulen treffen sich heute noch zu schulübergreifenden Fachsitzungen und veranstalten gemeinsame Sportturniere oder interne Fortbildungen. Beide Schulen nutzten bis zur Fertigstellung des Verbindungsbaus gemeinsam die Computer im Informatikraum des Gymnasiums. Im Fach Religion gab es zeitweise schulübergreifende Unterrichtsgruppen und gemeinsam organisierten Unterricht.

Merian-Gemeinschaftsschule

In vielen Punkten bestehen gemeinsame Felder. Das gemeinsame Arbeiten findet durch persönliche Kontakte zwischen den Kollegien in einer sehr angenehmen Atmosphäre statt. Durch den Verbindungsbau zwischen den bestehenden Gebäuden und die entstandenen Gemeinschaftsräume wie die Mensa wird der Charakter eines Schulzentrums verstärkt.

Folgerichtig setzt sich das Mensateam aus Mitgliedern beider Schulen zusammen und auch der Förderverein hat seinen Wirkungsbereich im Oktober 2005 auf beide Schulen ausgedehnt.

Im September 2015 wurde die Maria-Sibylla-Merian-Realschule in Merian-Gemeinschaftsschule umbenannt, weil zu diesem Zeitpunkt die ersten Fünfer in der neuen Schulform starteten. Die Gemeinschaftsschule baut sich von unten auf, sodass die oberen Klassen nach wie vor Realschulklassen sind.

Link zur Homepage der Merian-Gemeinschaftsschule

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
kvfgmain/schulzentrum/start.txt · Zuletzt geändert: 2019/04/15 17:19 von friederichs