Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


organisation:pausenregel

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
organisation:pausenregel [2019/01/28 22:17]
friederichs
organisation:pausenregel [2020/03/05 08:15] (aktuell)
friederichs
Zeile 12: Zeile 12:
 ===== Unterrichtsbeginn ===== ===== Unterrichtsbeginn =====
  
-Die Klassenzimmer,​ Fachräume und die dorthin führenden Gänge dürft ihr morgens erst nach dem ersten Läuten um 7.55 Uhr und nachmittags erst um 14.05 Uhr betreten. Bleibt vorher in der Aula. Das gilt auch für die Oberstufe.+Die Klassenzimmer,​ Fachräume und die dorthin führenden Gänge dürft ihr morgens erst nach dem ersten Läuten um 7.55 Uhr und nachmittags erst um 14.05 Uhr betreten. Bleibt vorher in der Aula. Schüler aus den Kooperationskursen der Kursstufe dürfen 5 min vor Unterrichtsbeginn ihren Raum aufsuchen. Das gilt für alle Schüler im Hauptgebäude – die Schüler der Klassen 11 und 12 dürfen sich im Neubau aufhalten.
  
  
-===== Erste und zweite große Pause (P1 & P2) =====+===== Erste und zweite große Pause =====
  
-  * Geht bitte zügig auf den Pausenhof. Dabei darf die Fluchttür im Mittelstufenbau weder als Ein- noch als Ausgang benützt werden. +  * Geht bitte zügig auf den Pausenhof. Dabei darf die Fluchttür im Mittelstufenbau weder als Ein- noch als Ausgang benützt werden. Die Klassenzimmertüren werden abgeschlossen ​– auch im Neubau
-  * Die Klassenzimmertüren werden abgeschlossen. +  * Wenn ihr in der 3. oder 5. Stunde Unterricht in einem Fachraum oder in der Sporthalle habt, nehmt ihr euer Vesper, ​die Jacken usw. für die Pause gleich mit, da ihr nicht in euer Klassenzimmer zurück dürft. Taschen könnt ihr in der Aula abstellen.
-  * Wenn ihr in der 3. oder 5. Stunde Unterricht in einem Fachraum oder in der Sporthalle habt, nehmt ihr euer Vesper, Jacken usw. für die Pause gleich mit, da ihr nicht in euer Klassenzimmer zurück dürft. Taschen könnt ihr in der Aula abstellen.+
   * Klassen, die aus dem Sportunterricht kommen, dürfen während der großen Pause das Schulgebäude nicht betreten.   * Klassen, die aus dem Sportunterricht kommen, dürfen während der großen Pause das Schulgebäude nicht betreten.
-  * Das Pausengelände ist klar definiert (siehe Plan). Beachtet, dass der Durchgang ​zur Realschule ​nur als Durchgang benutzt werden darf, also nicht zum Pausengelände gehört, ebenso wie das Biotop und die Fahrradständer. Der Mensabereich ist kein Pausenbereich. Auch die Gummimatte vor dem Haupteingang müsst ihr freihalten+  ​* Nur Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 und 2 dürfen im Neubau bleiben, aber nicht im Altbau, in der Aula oder  im Aufenthaltsraum. 
-  * In der 1. großen Pause dürft ihr nicht durch das Realschulgebäude (z.B. zur Sporthalle) gehen.+  * Nur Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 und 2 dürfen in der zweiten großen Pause in der Mensa essen. 
 +  ​* Das Pausengelände ist klar definiert (siehe Plan). Beachtet, dass der Weg zur Gemeinschaftsschule ​nur als Durchgang benutzt werden darf, also nicht zum Pausengelände gehört, ebenso wie das Biotop und die Fahrradständer. Der Mensabereich ist kein Pausenbereich. Auch die Gummimatte vor dem Haupteingang müsst ihr freihalten.
   * Am Bäckerschalter stellt ihr euch in einer ordentlichen Schlange an.   * Am Bäckerschalter stellt ihr euch in einer ordentlichen Schlange an.
   * Vermeidet alles, was euch selbst und andere gefährdet. Fußballspielen ist nur auf dem Rasen erlaubt.   * Vermeidet alles, was euch selbst und andere gefährdet. Fußballspielen ist nur auf dem Rasen erlaubt.
-  * Bei schlechtem Wetter entscheiden die Aufsicht führenden ​Lehrer, ob ihr in der Aula (nicht in den Klassenzimmern und den Gängen!) bleiben dürft. +  * Bei schlechtem Wetter entscheiden die Aufsicht führenden ​Lehrkräfte, ob ihr in der Aula (nicht in den Klassenzimmern und den Gängen!) bleiben dürft. 
-  * Nur Schüler der Jahrgangsstufen 1 & 2 dürfen ​im Neubau (nicht im Altbau, nicht in der Aula und nicht im Aufenthaltsraum!) bleiben. +  * Auf den Balkon des Neubaus ​dürfen ​keine Möbel gestellt werden.
-  * Nur Schüler der Jahrgangsstufen 1 & 2 (Kooperationsschüler) dürfen in der 2. großen Pause in der Mensa essen.+
  
  
Zeile 34: Zeile 33:
   * Vermeidet jegliche Drängelei und Schubserei.   * Vermeidet jegliche Drängelei und Schubserei.
   * Nehmt beim Einsteigen Rücksicht aufeinander,​ besonders auf jüngere Mitschüler.   * Nehmt beim Einsteigen Rücksicht aufeinander,​ besonders auf jüngere Mitschüler.
-  * Das Fahrrad ​darf im Busbereich und im Durchgangsbereich nur geschoben werden.+  * Das Fahrrad ​muss im Bereich der Haltestellen entsprechend der Zeiten auf den Verkehrsschildern ​geschoben werden.
   * Die Busfahrer beklagen sich immer häufiger über Müll in den Bussen: Der Bus ist kein Mülleimer.   * Die Busfahrer beklagen sich immer häufiger über Müll in den Bussen: Der Bus ist kein Mülleimer.
-  * Den Anweisungen von Lehrern, auch von Realschullehrern, habt ihr zu folgen.+  * Den Anweisungen von Lehrern, auch von Lehrkräften der Gemeinschaftsschule, habt ihr zu folgen.
  
  
Zeile 42: Zeile 41:
  
   * Verlasst euer Klassenzimmer ordentlich, entsorgt den Müll, schließt die Fenster und schaltet das Licht ab.   * Verlasst euer Klassenzimmer ordentlich, entsorgt den Müll, schließt die Fenster und schaltet das Licht ab.
-  * Als Schüler der 5. bis 10. Klasse haltet ihr euch – wenn ihr über Mittag nicht nach Hause fahrt – in der Regel in der Aula, in den Aufenthaltsräumen,​ in den Sitznischen,​ im Mensabereich oder auf dem Schulhof auf. Die Flure zu den Fachräumen dürft ihr nicht benutzen. Die Klassenzimmer sind abgeschlossen. Das Schulgelände dürfen nur volljährige Schülerinnen und Schüler verlassen+  * Als Schüler der 5. bis 10. Klasse haltet ihr euch – wenn ihr über Mittag nicht nach Hause fahrt – in der Regel in der Aula, in den  Aufenthaltsräumen,​ in den Sitznischen,​ im Mensabereich oder auf dem Schulhof auf. Die Flure zu den Fachräumen dürft ihr nicht benutzen. Die Klassenzimmer sind abgeschlossen. Das Schulgelände dürfen nur volljährige Schülerinnen und Schüler verlassen.
-  * Als Schüler der Jahrgangsstufen 1 & 2 dürft ihr euch in der 5. bis 7. Stunde im SAR aufhalten, müsst euch dort aber an die Raumordnung halten (z.B. kein Essen und Trinken!). Regulärer Unterricht hat allerdings Vorrang.+
   * Entsorgt im Mensabereich und in den Aufenthaltsräumen euren Müll und Essensreste,​ beachtet dabei unsere Mülltrennung.   * Entsorgt im Mensabereich und in den Aufenthaltsräumen euren Müll und Essensreste,​ beachtet dabei unsere Mülltrennung.
-  * Die Nutzung der Bibliothek ist möglich. Die Nutzungsbedingungen sind in der Bibliothek ausgehängt.+  * Die Nutzung der Bibliothek ist möglich. Die Nutzungsbedingungen sind in der Bibliothek ausgehängt. ​
  
  
 ===== Sonstiges ===== ===== Sonstiges =====
  
-  * Rauchen ist auf dem gesamten Schulgelände nicht gestattet. ​Volljährige Schülerinnen und Schüler rauchen bitte in der Raucherecke (R) außerhalb des Schulgeländes.+  * Rauchen ist auf dem gesamten Schulgelände nicht gestattet. ​In der Raucherecke (R) außerhalb des Schulgeländes ​dürfen nur volljährige Schülerinnen und Schüler rauchen.
   * Das Kaugummikauen ist auf dem gesamten Schulgelände verboten.   * Das Kaugummikauen ist auf dem gesamten Schulgelände verboten.
   * Schneeballwerfen ist nur auf dem Fußballplatz bei gesteckter grüner Flagge erlaubt.   * Schneeballwerfen ist nur auf dem Fußballplatz bei gesteckter grüner Flagge erlaubt.
-  * Die Nutzung von elektronischen Geräten ​ist im Schulhaus ​verboten.+  * Die Nutzung ​elektronischer Geräte (Smartphone,​ Smartwatch, Tablet, MP3-Player, etc. – damit auch Kopfhörer und Ohrstöpsel) ist auf dem gesamten Schulgelände (Schulgebäude und Pausenhof) nur mit Genehmigung ​von Lehrkräften und nur zu schulischen Zwecken erlaubt. Die Nutzung auf dem Pausenhof ​ist in der Zeit von 12.30 Uhr bis 14.10 Uhr erlaubt und ansonsten ​verboten. Schüler der Klassen 11 und 12 dürfen die elektronischen Geräte außerhalb des Unterrichts im Neubau nutzen
  
-//gez.: M. Hepp (Stand: ​September 2018)//+ 
 +//gez.: M. Friederichs ​(Stand: ​März 2020)//
  
  
 ===== PDF-Version ===== ===== PDF-Version =====
  
-{{:​organisation:​pausenregelung.pdf|Pausenregelung}}+{{ :​organisation:​verhalten_in_den_pausen_2020.pdf |Pausenregelung}}
  
 {{:​organisation:​pausenbereichneu.jpg?​680|Pausenbereich}} {{:​organisation:​pausenbereichneu.jpg?​680|Pausenbereich}}
  
organisation/pausenregel.1548710248.txt.gz · Zuletzt geändert: 2019/01/28 22:17 von friederichs