Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Startseite

Terminvorschau

16.07.19
Dienstag
1000-1400 Seminarkursprüfungen Jg. 1 (Neubau) 2000 Musical "UFO" (Aula)
18.07.19
Donnerstag
1235 Notenkonferenz Jg. 1 (Bio2) 1730-1930 Einschulung der neuen 5er (Aula)
22.07.19
Montag
Ausflugstag für die Klassen 5 bis 11
23.07.19
Dienstag
Bücherabgabe und -ausgabe
für Kl. 8 bis 10
1410-1845 Notenkonferenzen Klassen 5, 7, 8 und 10 (Teppichzimmer) 1930 Bigbandkonzert (KvFG-Aula)
24.07.19
Mittwoch
Bücherabgabe und -ausgabe
für Kl. 5 bis 7
1410-1825 Notenkonferenzen Klassen 5, 6, 7 und 9 (Teppichzimmer)
25.07.19
Donnerstag
1630 Schulfest
26.07.19
Freitag
Unterrichtsende nach der 4. Std. 0800-0845 Gottesdienst zum Schuljahresende (Aula) 1040-1125 Zeugnisausgabe Kl. 5-10 1040-1125 Zeugnisausgabe Jg. 1 1130-1300 Dienstbesprechung / GLK (Lehrerzimmer)
29.07.19
Montag
Sommerferien
30.07.19
Dienstag
Sommerferien

alle Termine anzeigen

mensa:danke19

Mensa-Dankeschön 2019

Oscarnacht

Keine drei Wochen nach der Oscarverleihung in Los Angeles wurden auch am Karl-von-Frisch-Gymnasium Oscars verliehen, und zwar am 15.3.2019 im Rahmen des Dankeschönessens an die Mensa-Köchinnen und -Köche. In einem bunten Programm, das in filmischen Rollen von Kathrin Locherer, Daniela Öß und David Bach moderiert wurde, fungierten die einzelnen Koch- bzw. Tischgruppen als Nominierte, die in verschiedenen Kategorien gegeneinander antraten.
Roter Teppich zur Begrüßung Roter Teppich zur Begrüßung Roter Teppich zur Begrüßung So mussten in der Kategorie „Beste Regie“ Rezeptschnipsel zum Spätzlesrezept aus dem Mensa-Kochbuch möglichst schnell richtig zusammengefügt werden. Der Oscar für den „Besten Schnitt“ ging an die Gruppe, die in fünf Runden am häufigsten das längste Stück einer Gurke abgeschnitten hat, ohne zu sehen, was die anderen Gruppen in der gleichen Zeit von ihrer Gurke abgeschnitten hatten. Für das „Beste Drehbuch“ mussten zu berühmten Filmzitaten die passenden Filmtitel geraten werden, was den oscarreifen Nominierten in kürzester Zeit gelang.
„Die Oscarköche vom Höhnisch“ Oscar-Kategorie „Beste Spezialeffekte“ Außerdem waren in der Kategorie „Beste Musik“ die Filmtitel zu erraten, deren Filmmusik gesummt oder gepfiffen wurde. Den Oscar für das „Beste Kostüm“ gewann die Gruppe, die am häufigsten das zuvor eigens kostümierte Outfit von Kochgruppenmitgliedern erriet. Von Rambo bis Charlie Chaplin war hier alles dabei. In der Kategorie „Beste Spezialeffekte“ gewann die Gruppe einen Oscar, die die meisten mit Wunderkerzen in der Luft geschriebenen Worte herausfanden. Im Anschluss daran wurde mit dem ebenfalls durch brennende Wunderkerzen dargebotenen Satz „Let’s dance now“ zum Tanz in der Aula übergeleitet – wie immer professionell angeleitet von Dr. Michael Hepp.
Die Oscars fürs Lebenswerk Tanz in der Aula Zudem wurden Frau Fritsche, Frau Gartung-Rau und Frau Renz mit dem Oscar fürs Lebenswerk ausgezeichnet, weil sie sich seit vielen, vielen Jahren ausdauernd in der Mensa engagieren.
Die Lehrerband umrahmte den Abend ausschließlich mit oscarprämierten Liedern, unter anderem wurde das jüngst gekürte Lied „Shallow“ in hervorragender Art und Weise von Bettina Braun, Goran Divljak und Sarah Lapaczinski intoniert. Das Chörle stimmte drei Lieder mit an: „Can you feel the love tonight“, „What a feeliing“ sowie „Que sera, sera“, aus dem in der gesungenen und umgetexteten Variante „Oscarnacht ist heut!“ wurde.
Lehrerband Mary Poppins

Eingangs hatten bereits die Schulleiter der beiden Schulen im Schulzentrum Steinlach-Wiesaz, Herr Rechentin und Frau Kruppa, mit einem Gedicht auf „Die Oscarköche vom Höhnisch“ (auf Schillers „Die Kraniche des Ibykus“) den Abend inhaltlich eingeläutet:

  Zum Kampf um Oscars in der Mensa Enge
  Ist auf dem Höhnisch die ganze Menge
  Der fleiß‘gen Köche froh vereint –
  Kämpfend um Oscars – alle geeint. […]

Vielfältiges Buffet Vielfältiges Buffet Insgesamt war es ein wundervoller Abend, bei dem vom Roten Teppich, über den die Köchinnen und Köche in die Mensa geleitet wurden, über das reichhaltige und variantenreiche Buffet bis hin zum in allen Details aufeinander abgestimmten Programm einfach alles zusammenpasste.
Wir danken an dieser Stelle nochmals ganz herzlich allen Köchinnen und Köchen für ihre zuverlässige und einfach großartige Arbeit bei uns in der Mensa!

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
mensa/danke19.txt · Zuletzt geändert: 2019/03/17 22:13 von friederichs